Sell Electronic GmbH | Auf dem Hochstück 11a | D-45701 Herten

Sevcon SC 2000 – Infos und Fehlercodes

Sevcon SC 2000 Anlage in variabler Ausführung für Fahrmotor, Fahrmotor + Hydraulik, Hydraulik, 2 Fahrmotoren und 2 Fahrmotoren + Hydaulik für 24-96 Volt Geräte und 500-1000 Ampere Strom.

Normalerweise ist auf jeder Anlage ein silberner Aufkleber mit der „Sevcon Part Number“ in der Form 631/6xxxx zu finden, die Anlagen dürfen nur gegen Anlagen gleicher Nummer getauscht werden.

Auf der SC2000 befindet sich eine Status LED, diese leuchtet im Normalbetrieb, im Fehlerfall wird ein Fehlercode geblinkt. Außerdem verfügen die Geräte meist über ein Display für Batteriezustand, Betriebsstunden und Fehleranzeigen.

Mit dem Sevcon „Can Calibrator“, einer Handkonsole, werden die Anlagen diagnostiziert und programmiert.

Bei Problemen mit einer SC2000 kann Sell Electronic Ihre Anlage testen, programmieren und reparieren, bitte kontaktieren Sie uns unter +4923666096220 oder senden Sie eine eMail an info@sell-electronic.de

Wenn Sie uns Ihren Reparaturauftrag zusenden, legen Sie bitte einen aussagekräftigen Lieferschein oder diesen von uns bereitgestellten Schein ausgefüllt bei.

Sie benötigen eine Reparatur für eine andere Steuerelektronik? Hier finden Sie unser komplettes Reparaturprogramm.

LED Display Bedeutung Mögliche Lösung
leuchtet OK alles OK
leuchtet Testing alles OK, Selbsttest
1 CRC error Parameter nicht plausibel Programmierung prüfen, evtl. ist die Anlage defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden.
2 Sequence Fault Falsche Starteihenfolge, Richtung oder Mikroschalter im Fahrgeber beim einschalten betätigt Richtungsschalter und Fahrgeber mit Verdrahtung überprüfen
2 2 DIR Fault Beide Richtungen gleichzeitig betätigt Richtungsschalter und Verdrahtung überprüfen
2 SRO Fault Richtungsschalter nach Fahrgeber betätigt Erst Richtung dann Fahrgeber betätigen
2 Seat Fault Fahrversuch ohne Sitzschalter Sitzschalter und Verdrahtung prüfen.
2 Inch Fault Fernbedienung (Inching) beim Einschalten betätigt Inch Schalter und Verdrahtung überprüfen
3 Mosfet s/c Überbrückungsschütz festgebrannt oder Endstufe kurzgeschlossen Überbrückungsschütz prüfen, Endstufe auf Kuzschluss messen, Isolation zum Chassis prüfen, wenn Endstufe defekt zur Reparatur bei Sell Electronic einschicken.
4 Contactor o/c Richtungsschütz schließt nicht oder Motorkreis offen Richtungsschütze mit Verdrahtung und Motor mit Verkabelung prüfen
4 Forward_o/c Fwd_Right_o/c Fwd_Left_o/c Vorwärtssschütz schließt nicht oder Motorkreis offen Vorwärtsschütz mit Verdrahtung und Motor mit Verkabelung prüfen
4 Reverse_o/c Rev_Right_o/c Rev_Left_o/c Rückwärtssschütz schließt nicht oder Motorkreis offen Rückwärtsschütz mit Verdrahtung und Motor mit Verkabelung prüfen
4 Regen o/c Bremsschütz schließt nicht oder Motorkreis offen Bremsschütz mit Verdrahtung und Motor mit Verkabelung prüfen
4 Contactor s/c Richtungsschütz hängengeblieben Richtungsschütze mit Verdrahtung prüfen, evtl. ist die Anlage defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden
4 Forward_s/c Fwd_Right_s/c Fwd_Left_s/c Vorwärtsschütz hängengeblieben Vorwärtsschütz mit Verdrahtung prüfen, evtl. ist die Anlage defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden
4 Reverse_s/c Rev_Right_s/c Rev_Left_s/c Rückwärtsschütz hängengeblieben Rückwärtsschütz mit Verdrahtung prüfen, evtl. ist die Anlage defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden
4 Regen s/c Bremsschütz hängengeblieben Bremsschütz mit Verdrahtung prüfen, evtl. ist die Anlage defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden
5 Capacitor Fault Kondensator in der Anlage wid nicht aufgeladen Hauptstromverdrahtung prüfen
6 Accel Fault Fahrgeber beim einschalten betätigt oder Verdrahtung defekt Fahrgeber, Verdrahtung und evtl. Programmierung prüfen
7 Batterie Low Batterlie entladen Batterie überprüfen, evtl. ist die Anlage defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden
8 Thermal Cutback Anlage über 75°C Montage prüfen, Anlage abkühlen lassen
9 Coil s/c Schützspule kurzgeschlossen Schützspulen und Verdrahtung überprüfen, evtl. ist die Anlage defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden
aus Fail Sicherheitstest nicht durchlaufen Anlage defekt
aus Antrieb ausgefallen Steuerkarte defekt Die Anlage ist defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden

Die Fir­ma Sell Elec­tro­nic über­nimmt kei­ne Haf­tung für Schä­den, die durch die Ver­wen­dung unse­rer Tips und Feh­ler­codes ent­ste­hen. Des­wei­te­ren kön­nen wir nicht die Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit aller Infor­ma­tio­nen garan­tie­ren.

 

Adresse

Sell Electronic GmbH

Auf dem Hochstück 11a
D-45701 Herten

Kontakt

+49 2366-6096220
+49 2366-6096299
info@sell-electronic.de
Mo-Do: 8:00 - 16:00 Fr: 8:00 - 14:30
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Hinweis schließen