Sell Electronic GmbH | Auf dem Hochstück 11a | D-45701 Herten

Jungheinrich MP1514 – Infos und Fehlercodes

Es sind immer drei Anlagen pro Gerät verbaut, jeweils eine für linken und rechten Fahrmotor und eine Hydraulik / Lenkhilfe Anlage

Die Anlagen sind mittels CAN-BUS an eine Interface Platine angeschlossen, Fehler werden im Display angezeigt. Auf jeder Anlage und dem Interface findet man eine rote LED die im Fehlerfall blinkt und damit auch zeigt von welcher Komponente der Fehler ausgelöst wird.

Die Anlagen können mittels Jungheinrich LISA programmiert werden, sind gerätespezifisch programmiert und sollten nicht getauscht oder in ihrer Position verändert werden. 

Sell Electronic repariert, testet und programmiert gerne Ihre MP1514, für mehr Infos kontaktieren Sie uns unter +4923666096220 oder senden Sie eine eMail an info@sell-electronic.de

Wenn Sie uns Ihren Reparaturauftrag zusenden, legen Sie bitte einen aussagekräftigen Lieferschein oder diesen von uns bereitgestellten Schein ausgefüllt bei.

Sie benötigen eine Reparatur für eine andere Steuerelektronik? Hier finden Sie unser komplettes Reparaturprogramm.

F: Fahrsteuerung H: Hydrauliksteuerung
Nummer Display Quelle Ursache Mögliche Lösung
1 ELEKTRIK 1514 F/H Batterie oder Kondensatorspannung unter 34 Volt Batterie laden, Verbindung der Zellen und Zellen überprüfen, evtl. ist die Steuerung defekt und muss repariert werden.
2 BATTERIE/STEUER 1514 F Batteriespannung > 50 Volt Batterie überprüfen, evtl. ist die Steuerung defekt
3 TEMPERATUR 1514 F/H Temperatur der Steuerung > 80°C Steuerung überlastet, Wärmeableitung verbessern
4 Notaus in Fahrt betätigt 1514 F Spannungsversorgung Warnhinweis
5 ELEKTRIK 1514 f Batteriespannung > 62 Volt Batterie prüfen
6 FAHRSCHALTER/INT3 Interface 3/4 Kabelbruch zum Fahrpotentiometer Verdrahtung zum Potentiometer und Potentiometer prüfen. Evtl. Interface defekt, kann von Sell Electronic repariert werden.
7 Schlüsselschalter in Fahrt betätigt 1514 F Schlüsselschalter Schlüsselschalter Verdrahtung prüfen, Schalter prüfen. Warnhinweis
8 ELEKTRIK Interface 3 Masterpilot 2 Fahrtrichtungen gleichzeitig Interface defekt, Masterpilot defekt, Fahrtrichtungsschalter defekt, Verdrahtung überprüfen
10 HAUPTSCHÜTZ 1514 F Kondensatorspannung > Batteriespannung Hauptschütz und Verdrahtung überprüfen, evtl. ist die Steuerung defekt
11 STEUERUNG 1514 F/H Fehler in der Strommessung Hauptstromkabel überprüfen, evtl. ist die Steuerung defekt und muss repariert werden
12 STEUERUNG 1514 F/H
Treiber Feldendstufe defekt
Steuerung defekt und muss repariert werden
13 STEUERUNG 1514 F/H Überwachung des Felds defekt Steuerung defekt und muss repariert werden
14 STEUERUNG/ELEKTR 1514 F/H Feld lässt sich nicht einschalten Motorfeld, Verdrahtung und Hauptschütz überprüfen, oft ist die Steuerung defekt.
15 STEUERUNG 1514 F/H Feldendstufe defekt Steuerung defekt und muss repariert werden
16 STEUERUNG 1514 F/H Treiber Ankerendstufe defekt Steuerung defekt und muss repariert werden
17 STEUERUNG 1514 F/H
Überwachung des Ankers defekt
Steuerung defekt und muss repariert werden
18 STEUERUNG 1514 F/H Anker lässt sich nicht einschalten Steuerung defekt und muss repariert werden
19 STEUERUNG 1514 F/H Ankerendstufe defekt Steuerung defekt und muss repariert werden
20 ELEKTRIK 1514 F/H Anker falsch angeklemmt Kabel zu Motoranker prüfen
21 STEUERUNG/ELEKTR 1514 F Überstrom im Anker Kabel zum Motoranker prüfen, wahrscheinlich Ankerendstufe defekt, Anlage muss bei Sell Electronic repariert werden
22 Steuerung 1514 F/H Interface 3/4 Watchdog Fehler, die interne Überwachung ist defekt Steuerung defekt und muss repariert werden
23 STEUERUNG/CAN 1514 F/H Interface 3/4 Rechner überlastet, Can Bus unterbrochen Can Bus Verdrahtung überprüfen, evtl. Steuerung oder Interface defekt
24 STEUERUNG 1514 F/H Interface 3/4 Eeprom nicht ansprechbar, oder falsche Parameter Neu programmieren oder Steuerung defekt
25 INTETRFACE/ELEKTR 1514 F/H Keine Meldung vom Interface Can Bus prüfen, Interface defekt
26 HEBEN POTI Interface 3 Masterpilot Kabelbruch Heben Poti Verbindung x52 -> x6 und Hub-Poti prüfen, Interface defekt
27 Kabelbruch Lenkwinkel Poti Interface 3 Lenkistwinkel Lenkwinkel Istwert Poti und Verdrahtung prüfen, Interface defekt
28 Kabelbruch Lenksollwert Poti Interface 3 Lenksollwert Lenkwinkel Sollwert Poti und Verdrahtung prüfen, Interface defekt
29 Kabelbruch Schieben Poti Masterpilot Masterpilot Masterpilot defekt
30 Kabelbruch Neigen Poti Masterpilot Masterpilot Masterpilot defekt
31 Kabelbruch ZH1 Poti Masterpilot Masterpilot Masterpilot defekt
32 Kabelbruch ZH2 Poti Masterpilot Masterpilot Masterpilot defekt
33 Kabelbruch ZH3 Poti Masterpilot Masterpilot Masterpilot defekt
34 Can Bus 1514 F/H Interface 3/4 Störung im Can Bus Can Bus Verdrahtung prüfen, Steuerung oder Interface defekt
35 Ruhelage Fahren Interface 3/4 Fahrgeber nicht in Ruhestellung Fahrgeber prüfen
36 Ruhelage Heben Interface 3/4, Masterpilot Hubpoti nicht in Ruhestellung Hubpoti prüfen
38 STEUERUNG/CAN Interface 3/4 Interface meldet sich nicht Can Bus Verdrahtung prüfen, Interface defekt
39 FAHRZEUG TYPE 1514 F/H, Interface 3/4, Masterpilot Fahrzeugtyp falsch Fahrzeugtyp neu programmieren
40 TEMPERATUR MOTOR 1514 F/H Motortemperatur zu hoch Motor abkühlen lassen, Temperatursensor überprüfen
54 Kabelbruch Motor 1514 H Kabelbruch zum Lenkhilfemotor Kabel und Motor prüfen, 1514H defekt und muss bei Sell Electronic repariert werden
68 TOTMANN Interface 3/4 Kabelbruch Sicherheitsschalter Sitzschalter und Verdrahtung prüfen, Interface defekt
81 81xBlinkcode 1514 F Parameter Fahren falsch Parameter neu programmieren, evtl. Grundwerte und FZ Länge neu setzen

Die Fir­ma Sell Elec­tro­nic über­nimmt kei­ne Haf­tung für Schä­den, die durch die Ver­wen­dung unse­rer Tips und Feh­ler­codes ent­ste­hen. Des­wei­te­ren kön­nen wir nicht die Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit aller Infor­ma­tio­nen garan­tie­ren.

Adresse

Sell Electronic GmbH

Auf dem Hochstück 11a
D-45701 Herten

Kontakt

+49 2366-6096220
+49 2366-6096299
info@sell-electronic.de
Mo-Do: 8:00 - 16:00 Fr: 8:00 - 14:30
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Hinweis schließen